Online Studieren

Studienstart und der Delay of Gratification: Wo ein Wille ist, da ist auch ein Marshmallow mehr!

Im kommenden Wintersemester werden wir wieder unsere neuen Studierenden an der FernFH begrüßen dürfen. Sie alle haben sich einem mehrstufigen Aufnahmeprozess unterzogen, der auch intensiv vorbereitet werden musste. Berufsbegleitend flexibel zu studieren, wie es die FernFH in den Studien- und Lehrgängen anbietet, bedeutet auch, dass man sich der Einschränkungen bewusst wird, die in den kommenden Semestern mehr oder minder intensiv…

Weiterlesen

Allgemein

Wer hat´s erfunden? Auch abseits von Ricola eine gute Frage.

Einigen von Ihnen mag die Werbekampagne aus den 90igern des Schweizer Kräuterzuckerlherstellers noch in Erinnerung sein. Die Kampagne mit dem Slogan “Wer hat´s erfunden?” ging um die Welt und entbehrte nicht einer gewissen schweizer Ironie. Aussagen wie diese und viele andere Zitate gibt es zuhauf. Ich möchte mit Ihnen gerne meine Gedanken zu diesem Thema teilen, da Zitate in der…

Weiterlesen

Ameisen im Team
Online Studieren

Kollaboration – von Ameisen lernen

Eliud Kipchoge lief am 12. Oktober 2019 die Marathonstrecke in Wien in weniger als 2 Stunden und betonte dabei immer wieder, dass es sich hierbei nicht um seine Einzelleistung handelt. Diese Story allein wäre einen eigenen Blogbeitrag wert. Aber was haben der kenianische Langstreckenläufer und Ameisen gemeinsam? Gar nicht so wenig, wie ich meine! Komplexe Herausforderungen im Ameisenstaat werden durch…

Weiterlesen

Aus unseren Fachgebieten, Wirtschaftspsychologie

Ein Geburtstag ohne Geschenk ist auch keine Lösung.

Kennen Sie das: „Meine Studienkollegin hat Geburtstag. Soll ich ihr etwas schenken? JA!“ Anlässe dieser Art durchziehen unser gesamtes Leben. Sie beginnen im Kindergarten oder bereits früher. Es sind Einladungen, die wir annehmen dürfen oder manchmal auch müssen. Ob wir uns nun darüber freuen oder nicht: Für viele ist oft der erste Gedanke „Was soll ich mitnehmen?“ Unser Alltag ist…

Weiterlesen

Aus unseren Fachgebieten, Wirtschaftspsychologie

Lass es mich tun und ich werde es können….

Am Anfang war die Theorie. Wie Lerntransfer gelingen kann. Der Studierendenalltag ist gefüllt von komplexen Theorien, die entdeckt werden wollen. Die Grundlagenfächer eines wissenschaftlichen Studiums an der FernFH beinhalten meist viele Theorien und Konstrukte. Diese sind wichtig, um ein tiefergehendes Verständnis für die Materie zu erlangen. Gerade die Wirtschaftspsychologie ist voll davon. Wie gelingt es nun, diese prüfungsrelevanten Ansätze in…

Weiterlesen